SECTOR 4 RESET

SECTOR 4 RESET

Es ist wieder soweit: wie jede Woche freitags schrauben unsere Routensetzer heute einen Sektor komplett neu. Im Bereich „Sektor 4“ wird somit alles abgeschraubt. Die Griffe, Tritte, Volumen und Wände werden gereinigt und neues Material in tollen Bouldern an die Wände gebracht.

Zur Einordnung hier noch der Gesamtplan: die Sektoren-Reihenfolge beim Routesetting geht von eins bis neun und beginnt danach wieder bei eins.

SECTOR 3 RESET

SECTOR 3 RESET

Es ist wieder soweit: wie jede Woche freitags schrauben unsere Routensetzer heute einen Sektor komplett neu. Im Bereich „Sektor 3“ wird somit alles abgeschraubt. Die Griffe, Tritte, Volumen und Wände werden gereinigt und neues Material in tollen Bouldern an die Wände gebracht.

Zur Einordnung hier noch der Gesamtplan: die Sektoren-Reihenfolge beim Routesetting geht von eins bis neun und beginnt danach wieder bei eins.

Stellenangebote

Stellenangebote

Trainer*in (m/w/d) für Kindergruppe 7-8 Jahre

Wir suchen als Verstärkung unseres Teams eine*n Trainer*in für eine Kindergruppe im Alter von 7 bis 8 Jahren.

Du

► arbeitest gerne mit Kindern vorwiegend im Alter von 7 bis 8 Jahren zusammen

► kannst regelmäßig an einem festen Tag pro Woche arbeiten

► hast mindestens technische Grundkenntnisse im Bouldern

Dann bewirb Dich gerne mit

► tabellarischen Lebenslauf

► aktuellem Lichtbild

► kurzes Motivationsschreiben

per E-Mail an info@cliffhanger-berlin.de

per Post oder direkt am Tresen abgeben.

Mitarbeiter*in (m/w/d) für Kindergeburtstage an Sonntagen

Wir suchen eine*n Trainer*in für Kindergeburtstage als Verstärkung unseres Teams.

Du

► arbeitest gerne mit Kindern vorwiegend im Alter von 7 bis 8 Jahren zusammen

► kannst regelmäßig sonntags von 10:00 Uhr bis 14:30 Uhr arbeiten

► hast mindestens technische Grundkenntnisse im Bouldern

Dann bewirb Dich gerne mit

► tabellarischen Lebenslauf

► aktuellem Lichtbild

► kurzes Motivationsschreiben

per E-Mail an info@cliffhanger-berlin.de

per Post oder direkt am Tresen abgeben.

Mitarbeiter*in (m/w/d) für Frühschicht an Dienstagen

Wir suchen eine*n Mitarbeiter*in für Reinigungsarbeiten und Frühschicht an Dienstagen.

Du

► boulderst regelmäßig und gerne mindestens im Bereich 5a

► kannst regelmäßig sonntags von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr arbeiten

► fühlst dich wohl im Gespräch mit Kunden

► kannst auch mit stressigen Situationen gut umgehen

► hast kein Problem bei der Hallenreinigung mit anzupacken

► möchtest Erfahrung an der Kasse und in der Küche sammeln

Dann bewirb Dich gerne mit

► tabellarischen Lebenslauf

► aktuellem Lichtbild

► kurzes Motivationsschreiben

per E-Mail an info@cliffhanger-berlin.de

per Post oder direkt am Tresen abgeben.

Mitarbeiter*in (m/w/d) für’s Routesetting an Dienstagen

Wir suchen eine*n Mitarbeiter*in für das Routesetting an unseren Schraubertagen.

Du

► boulderst sicher im Schwierigkeitsgrad 6c und projektierst schon 7a

► kannst regelmäßig dienstags von 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr arbeiten

► möchtest Dich langfristig bei uns engagieren

Dann bewirb Dich gerne mit

► tabellarischen Lebenslauf

► aktuellem Lichtbild

► kurzes Motivationsschreiben

per E-Mail an info@cliffhanger-berlin.de

per Post oder direkt am Tresen abgeben.

Mitarbeiter*in (m/w/d) für’s Abschrauben und Griffe reinigen an Dienstagen

Wir suchen eine*n Mitarbeiter*in für das Abschrauben und Reinigen der Griffe als Vorbereitung für den Schraubertag.

Du

► bist kräftig, ausdauernd und hast kein Problem mit Schmutz

► kannst regelmäßig dienstags von 7:00 Uhr bis 15:30 Uhr arbeiten

► hast keine Höhenangst und mindestens Grundkenntnisse im Bouldern

Dann bewirb Dich gerne mit

► tabellarischen Lebenslauf

► aktuellem Lichtbild

► kurzes Motivationsschreiben

per E-Mail an info@cliffhanger-berlin.de

per Post oder direkt am Tresen abgeben.

Teilzeit- oder Vollzeit-Mitarbeiter*in (m/w/d) im Schichtbetrieb

Wir suchen langfristige Verstärkung unseres Teams.

Du

► boulderst mind. im Schwierigkeitsgrad fb 6a-c

► kannst regelmäßig ab 32 Stunden an mind. 4 Tagen pro Woche arbeiten

► kannst Mo-So flexibel im Schichtbetrieb arbeiten

► interessierst Dich für alle Arbeitsbereiche, die eine Boulderhalle zu bieten hat

Dann bewirb Dich gerne mit

► tabellarischen Lebenslauf

► und aktuellem Lichtbild

per E-Mail an info@cliffhanger-berlin.de

per Post oder direkt am Tresen abgeben.

Gruppenreservierung

Gruppenreservierung

Reservierung

Gruppen ab 10 Personen sind voranmeldepflichtig und sollten einen Termin reservieren, damit es zu keiner Überschneidung mit einer anderen Gruppenreservierung kommt. Einer nicht angemeldeten Gruppe kann der Zugang verwehrt werden.

Reservierungsanfragen sind ausschließlich per E-Mail an info@cliffhanger-berlin.de zu richten und werden i.d.R. innerhalb von zwei Werktagen beantwortet. Für die schnelle Klärung bei Rückfragen kann gerne eine Tel.-Nr. mit angegeben werden.

Preise & Zeiten

Für alle Personen der Gruppe ist der Eintritt gemäß aktueller Preisliste zu zahlen. Auch für Beaufsichtigende.

Bei sozialen Einrichtungen wie Schulen und Kitas gilt dabei die Sonderregelung, dass immer der günstigste Eintrittspreis des jüngsten Teilnehmers auch für alle anderen Mitglieder der Gruppe und Beaufsichtigende gilt.

Reserviert wird für eine Gruppenzeit von 2 Stunden innerhalb der Hallenöffnungszeit. Das bedeutet, wir vergeben den reservierten Termin an keine andere externe Gruppe zusätzlich.

An Samstagen ist die Anmeldung von Gruppen aktuell grundsätzlich erst ab 15 Uhr möglich.

Hallenschuhe

Leih-Kletterschuhe kosten 3,50 EUR/ Paar. Alternativ können saubere Hallenturnschuhe – keine Straßenschuhe! – zum bouldern benutzt werden.

Speisen & Getränke

Selbstverpflegung, die über einen Sportgetränk und einen Snack hinausgeht, ist nicht erwünscht, da wir selbst Getränke und Speisen anbieten.

Hallenordnung

Alle Volljährigen (z.B. Lehrer, Betreuer und ältere Schüler) müssen bei uns die Hallenordnung digital akzeptieren bzw. unterschreiben. Dazu kann man sich schon vorher hier einen Kundendatensatz anlegen. Der Link leitet auf das Online-Eingabeformular unserer Kundendatenbank weiter. Nach Eingabe und Absenden der Daten wird eine 4stellige PIN wirklich nur wenige Sekunden als Popup auf dem Bildschirm angezeigt. Diese Transfer-PIN bitte abfotografieren, aufschreiben oder merken und zu uns mitbringen und an der Kasse ansagen. Darüber können wir euren Datensatz aufrufen und das Kundenkonto anlegen. Im letzten Schritt wird dann das Einverständnis mit unserer Benutzerordnung digital gespeichert, indem sie digital auf unserem Unterschriften-Pad unterschrieben wird. Wer möchte, kann sich alternativ auch vor Ort bei uns elektronisch registrieren. Wir haben aber nur ein Kundentablet zur Anmeldung. Wenn das viele nutzen, dauert es entsprechend lange.

Kontakt

Für weitere Fragen stehen wir gerne unter der E-Mail info@cliffhanger-berlin.de zur Verfügung.

Schrauber-Workshop

Schrauber-Workshop

WORKSHOP #W221

Tag: n. V.

Startzeit/ Dauer: n. V. (max. 4 Stunden)

Anzahl Teilnehmer: 1 (wirklich nur 1)

Termine: n. V. (mehrere Termine sind möglich)

Preis: 20,00 EUR zzgl. Eintritt

ALLGEMEINE WORKSHOP-INFOS

Beschreibung: Du hast Lust einen oder mehrere Bouldern selbst zu schrauben? Dann bist Du in diesem Workshop genau richtig. Einer unserer Routesetter führt Dich in die Welt des Routenbaus ein und erklärt dabei Schritt für Schritt die Abläufe und Techniken. Wir stellen Dir ein Stück Boulderwand, Griffe, Tritte, Volumen und Werkzeug bereit. Am Ende des Workshops testet und bewertet ihr den oder die Workshop-Boulder gemeinsam.

Anmeldung: nur per e-Mail an info@cliffhanger-berlin.de ab dem MIndestalter von 18 Jahren mit Angabe von Vorname + Nachnahme + Tel.-Nr. + e-Mail-Adresse. Wir kontaktieren euch dann schnellstmöglich (kann ein paar Tage dauern) und schauen gemeinsam nach einem passenden Termin.

Preis: s. o. ist pro Teilnehmer, pro Termin und zuzüglich des jeweiligen Eintrittspreises zu verstehen.

Kletterschuhe: unsere Leih-Kletterschuhe sind nicht in der Workshopgebühr enthalten; hier fallen ggf. die jeweils aktuellen Leihgebühren an. Alternativ können eigene saubere Hallenturnschuhe genutzt werden (mit Strassenschuhen darf die Matte nicht betreten werden).

Kinderkurs 7 bis 8 Jahre

Kinderkurs 7 bis 8 Jahre

KURS #K7231 bis nach Winterferien

Kurstag: Montags

Kurszeit: 16:15 bis 18:00 Uhr

Kurszeitraum: 9.1. bis 13.2. also bis nach den Winterschulferien

Termine: 5 Termine (9.1., 16.1., 23.1., 6.2., 13.2.), kein Termin am 30.1. (Winterschulferien)

Kursgebühr: 67,00 EUR pro Kursteilnehmer.

KURS #K7232 bis zu Osterferien

Kurstag: Montags

Kurszeit: 16:15 bis 18:00 Uhr

Kurszeitraum: 20.2. bis 27.3. also bis zu den Osterschulferien

Termine: 6 Termine (20.2., 27.2., 6.3., 13.3., 20.3., 27.3.)

Kursgebühr: 80,00 EUR pro Kursteilnehmer.

ALLGEMEINE KURSINFOS

Anmeldung: nur per e-Mail an info@cliffhanger-berlin.de mit Angabe von Vorname + Nachnahme + Alter des Kursteilnehmers + Angabe von Vorname + Nachname + Tel.-Nr. + e-Mail-Adresse der erziehungsberechtigten Person. Ihr erhaltet vom Büro schnellstmöglich eine Eingangsbestätigung (kann ein paar Tage dauern). Darin wird mitgeteilt, ob der Kursplatz noch frei oder nur ein Wartelistenplatz möglich ist.

Probetraining: nein

Begleitung: während der Kurszeit muß eine erziehungsberechtigte oder entsprechend bevollmächtige volljährige Person des minderjährigen Kursteilnehmers die gesamte Zeit anwesend sein, um z. B. bei einem Sportunfall entsprechende Entscheidungen treffen zu können.

Kursgebühr: ist pro Kursteilnehmer am Tag der ersten Teilnahme bei uns vor Ort an Kasse in bar oder per Kartenzahlung zu entrichten. Enthalten ist neben dem Kurs selbst ein Tagesticket für den Kursteilnehmer, d.h. derjenige kann auch früher kommen oder später bleiben zum selbständigen Bouldern mit seiner Begleitperson. Eine Begleitperson hat am Kurstag freien Eintritt, wenn sie ausschließlich beaufsichtigt und selbst nicht bouldert.

Widerruf: Gemäß BGB § 312g Abs. 2 Nr. 9 ist das Widerspruchsrecht der Teilnehmer bei Terminbuchungen (Kurse) ausgeschlossen. Das bedeutet, es besteht kein Recht auf Erstattung der Kursgebühr.

Kletterschuhe: unsere Leih-Kletterschuhe sind nicht in der Kursgebühr enthalten; hier fallen ggf. die jeweils aktuellen Leihgebühren an. Alternativ können eigene saubere Hallenturnschuhe genutzt werden (mit Strassenschuhen darf die Matte nicht betreten werden).